3D

MakerBot Replicator 2

Grundsätzliches zu den Möglichkeiten des 3D-Prototypings

  • Nur Studierende und Mitarbeiter der Akademie der Bildenden Künste München können das Angebot nutzen.
  • Druckdaten müssen als .obj oder .stl Datei vorliegen.
  • Das Scannen und Drucken wird von den Studierenden nach einer kurzen Einführung selbständig durchgeführt

 


Preise 3D Druck

10 Cent / g


Zeiten und Kontakt

Drucken und Scannen findet nach individueller Absprache entsprechend der räumlichen Möglichkeiten statt.
Ansprechpartner: Volker Möllenhoff, E-Mail: moellenhoff@adbk.mhn.de


Technische Daten

Makerbot Replicator 2

  • DRUCKTECHNOLOGIE: FDM = Fused Deposition Modeling
  • BAUVOLUMEN: 28.5 L x 15.3 W x 15.5 H cm
  • FILAMENTDURCHMESSER:1,75 mm
  • DRUCKBARES MATERIAL: MakerBot PLA Filament
  • DATEITYPEN: stl, obj, thing

Makerbot Replicator 2X

  • DRUCKTECHNOLOGIE: FDM = Fused Deposition Modeling
  • BAUVOLUMEN: 25 L x 16 B x 15 H cm
  • FILAMENTDURCHMESSER: 1,75 mm
  • DRUCKBARES MATERIAL: MakerBot ABS Filament
  • DATEITYPEN: stl, obj, thing

Makerbot Digitizer (3D Scanner)

  • SCAN VOLUMEN: Bis zu 20,3 cm Durchmesser x 20,3 cm Höhe
  • MASSGENAUIGKEIT: +- 2,0 mm
  • DETAILAUFLÖSUNG: 0,5 mm
  • DREIECKE PRO 3D MODELL: ca. 200’000
  • SCANGESCHWINDIGKEIT: ca. 9-12 Minuten
  • MAX. GEWICHT AUF DER DREHSCHEIBE: 3 kg